Donation Jar

WIE FUNKTIONIERT  CROWDFUNDING?

Die Idee ist einfach: viele Menschen geben einen kleinen Beitrag zu einer für sie richtigen und guten Sache, um zu helfen und Teil des ganzen zu sein. Crowdfunding ist ein Finanzierungsmodell, bei dem viele Menschen gemeinsam Geld für ein bestimmtest Projekt einzahlen. Wir führen dies über eine digitale Crowdfunding-Plattform durch damit möglichst viele Gönner angesprochen werden können und eine sichere, nachvollziehbare und einfache Umsetzung sichergestellt ist. Das Geld wird auf ein Treuhandkonto einbezahlt und erst nach Realisierung des Projektes ausbezahlt. Sollte es nicht zustandekommen, wird die Spende in vollem Ausmaß an jeden einzelnen Spender zurückbezahlt. 

 

FAKTEN UND DATEN ZUR INVESTITION

Die Genehmigung des bestehenden Speicherteiches ist abgelaufen. Das heißt eine kostspielige Sanierung müsste auf jeden Fall erfolgen, um den Skibetrieb aufrecht zu erhalten. Da der alte Speicherteich aber vor Jahren nur als Zusatzbeschneiung konzipiert war, ist die Wassermenge nur ein Bruchteil (10.000m3) von dem, was wir heute benötigen (75.000 m3). 

 

 

Die Investition beläuft sich auf etwa € 2.500.000,- dazu gehören:

  • Errichtung eines neuen Speicherteiches mit 75.000 m3

  • naturgetreue Gestaltung als Almsee

  • modernste technische Ausstattung

  • Rückbau des alten Speicherteichs

1/7
 

SICHERN WIR DIE ZUKUNFT

Damit wir den Erhalt und Ausbau der Hochrindl als Skigebiet auch in Zukunft gewährleisten können, brauchen wir Deine Hilfe! Stell Dir die folgenden Fragen:

  • Ist mir der Erhalt des Familienskigebietes Hochrindl etwas wert?

  • Möchte ich, dass auch meine Kinder hier das Skifahren erlernen können?

  • Ist mir das Privileg etwas wert, ein Skigebiet quasi vor der Haustür zu haben?

  • Will ich dazu beitragen, die Region am Leben zu erhalten und Arbeitsplätze zu sichern?

  • Habe ich einen privaten bzw. geschäftlichen Nutzen vom Erhalt?

  • Was wäre die Hochrindl ohne Lifte?

  • Ist mir die Hochrindl genauso ans Herz gewachsen wie den vielen anderen, die bei der Sache mitmachen? 

  • Bin ich bereit, die Zukunft der Hochrindl mitzugestalten?

WARUM IST DAS PROJEKT SO WICHTIG?

Die Hochrindl ist in Kärnten das Ausflugsziel Nr. 1 bei Familien mit Kindern. Um unserer zukünftigen Generation die Möglichkeit zu geben auf der Hochrindl das Skifahren zu erlernen, sind nun dringende Investitionen notwendig. Unser Tourismus, unsere Kinder und die gesamte Region werden von dieser Kampagne profitieren. Dieses gemeinsame Projekt richtet sich an alle, die die Hochrindl lieben und schätzen gelernt haben. Wir sind überzeugt, dass es viele unter euch gibt, denen die Hochrindl ebenso sehr ans Herz gewachsen ist wie uns. Und die, genau wie wir, bereit sind, einen persönlichen Beitrag für den Erhalt und die Zukunft des Skigebietes Hochrindl zu leisten.  Die Genehmigung des alten Speicherteichs ist abgelaufen und wird nicht mehr verlängert. Wenn wir den Bau nicht realisieren können, gibt es künftig keine Beschneiung mehr. 

WOFÜR WIRD DAS GELD VERWENDET

Ziel ist die Errichtung einer modernen Beschneiungsanlage um den zukünftigen Winterbetrieb zu sichern Daran angelehnt benötige wir einen neuen Speicherteich, der inklusive naturnaher Ausgestaltung möglichst schön in die Landschaft eingefügt werden soll.

Von den gesamten Investitionskosten von € 2,5 Mio. konnten bis jetzt € 2,2 Mio. fixiert werden. Für die restlichen € 300.000,- bitten wir um die Hilfe der Bevölkerung und unserer Wirtschaftsbetrieben. 

AB WANN GEHT'S LOS?

Die Kampagne startet mit 1. Dezember 2018 und läuft über 3 Monate. Am 10. März 2019 wurde das Ergebnis der Spendenaktion ermittelt und die Entscheidung getroffen, ob gebaut wird oder nicht. Der Stand und genaue Betrag des Spendenkontos wird vor Auszahlung notariell beglaubigt. Der Bau des Speicherteiches sollte nach dieser Wintersaison begonnen werden. 

Baubeginn: Frühjahr 2019

Fertigstellung: Herbst 2019

WAS GESCHIEHT MIT MEINER SPENDE?

Deine Spende wird ausschließlich für das Projekt Speicherteich und alle dafür notwendigen Maßnahmen verwendet. Das Konto, auf das du einzahlst, ist ein Treuhandkonto, verwaltet von den Wirtschaftsprüfern Meinhard Aicher und Michael Singer, Schillerplatz 5, 9300 St. Veit a.d. Glan. Das gesamte gespendete Geld bleibt auf dem Konto liegen und Auszahlungen erfolgen ausschließlich gegen eindeutigen Nachweis der getätigten Investition in die Beschneiungsinfrastruktur. 

Der erzielte Betrag und die widmungsgemäßen Verwendung werden notariell festgestellt und bestätigt. Sollte der Bau des Speicherteiches nicht zustandekommen, erhältst Du deine Spende in vollem Ausmaß zurück. Deshalb ist deine Registrierung wichtig! Wenn wir keine Daten haben, wird das Geld dem SOS Kinderdorf Moosburg gespendet. 

Deshalb gelten auch die Gutscheine und Sponsorpakete erst ab der Saison 2019/2020.

WANN BEKOMME ICH MEINE GUTSCHEINE?

Sobald deine Spende am Konto eingelangt ist, schicken wir dir eine Benachrichtigung mit Urkunde und deiner Schneeflocke per Post. Wenn das Projekt fertiggestellt ist, wird mit dem Versand der Gutscheine gestartet. Voraussichtliche Ende November 2019.

SHL Hochrindl Lifte GmbH 

Steingartenweg 2

9571 Hochrindl/Albeck

FN 370343 y, LG Klagenfurt 

ATU66737259