Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines 

 

Betreiber von www.hochrindl-neuschnee.at (in der Folge: Projekt-Plattform) ist die SHL Hochrindl Lifte GmbH, Steingartenweg 2, 9571 Hochrindl/Albeck.

 

Mit diesem Crowdfunding-Projekt verfolgt der Betreiber das Ziel für den Bau eines Speicherteichs im Zuge der Modernisierung der Beschneiungsanlage auf der Hochrindl einen Teil der Finanzierung durch Spenden von der Bevölkerung und Wirtschaftsbetrieben sicherzustellen. 

 

Detaillierte Informationen zum Crowdfundig-Projekt finden sich im Menüpunkt „Projektdetails“ auf der Projekt-Plattform. Für die Registrierung zum Crowdfunding-Projekt ist eine ausdrückliche Bestätigung der Nutzungsbedingungen notwendig. 

 

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten der am gegenständlichen Crowdfunding-Projekt Beteiligten.

 

2. Beteiligte am Crowdfunding-Projekt

 

2.1 Es bestehen unterschiedliche Möglichkeiten sich am Crowdfunding-Projekt zu beteiligen bzw. die Projekt-Plattform zu nutzen. Die Rollen der Beteiligten und Begriffe des Projekts sind wie folgt definiert:  

 

Projektbetreiberist die SHL Hochrindl Lifte GmbH. Sie ist für die Abwicklung des Projekts verantwortlich und Ansprechpartner für die übrigen Nutzer.

 

Crowdfundig-Projektist das Projekt, das durch die Spenden der Unterstützer umgesetzt werden soll. 

 

Crowd-Funding-Projekt-Ziel ist es einen Teil der Finanzierungskosten für den Bau eines Speicherteichs im Zuge der Modernisierung der Beschneiungsanlage auf der Hochrindl durch Spenden sicherzustellen. 

 

Nutzersind alle natürlichen und juristischen Personen bzw. Personengesellschaften, die Interesse am Crowdfunding-Projekt haben und/oder sich daran öffentlich oder anonym mit einer Spende beteiligen.

 

Registrierte Nutzersind alle Nutzer oder Spender, die sich für das Crowdfunding-Projekt angemeldet haben.

 

Öffentliche Spendersind natürlich oder juristische Personen bzw. Personengesellschaften, die als Unterstützer des Projekts auf der Projekt-Plattform veröffentlicht werden wollen.

 

Anonyme Spendersind natürlich oder juristische Personen bzw. Personengesellschaften, die nicht damit einverstanden sind als Unterstützer des Projekts auf der Projekt-Plattform veröffentlicht zu werden. Dazu zählen auch Spender, die ohne die Möglichkeit zur Registrierung wahrzunehmen Spenden auf das Spendenkonto geleistet haben. 

 

Goodies und Gutscheine erhalten Spender, deren Kontaktdaten dem Projektbetreiber vollständig bekannt gegeben wurden, als symbolische Gegenleistung für die von Ihnen geleistete Spende. Die Goodies und Gutscheine stehen in einem deutlichen wirtschaftlichen Missverhältnis zur jeweiligen Spende. Die Spender erhalten somit keine äquivalente Gegenleistung für ihre Spende. Spender die bei der Registrierung keine Adressdaten angegeben haben, können auch keine Goodies oder Gutscheine erhalten. 

 

2.2 Die Möglichkeit zur Spende steht nur volljährigen und voll geschäftsfähigen Personen offen. Mit der Registrierung bestätigt der Nutzer seine Volljährigkeit und uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit.

 

3. Registrierung für das Crowdfundig-Projekt

 

3.1 Bei der Registrierung für das Crowdfunding-Projekt werden die vom Nutzer angegebenen Kontaktdaten gespeichert. Diese Daten dienen dem Projektbetreiber, um mit den Nutzern in Kontakt zu treten und diese über die Kampagne zu informieren sowie im Fall einer Spende die in Aussicht gestellten Goodies und Gutscheine zuzuschicken oder etwaige Rückzahlungen tätigen zu können. 

 

3.2 Eine Registrierung für das Crowdfunding-Projekt ist auf folgende Arten möglich: 

 

3.2.2 Registrierung über Onlineformular der Projekt-Plattform

 

Im Zuge der Online-Registrierung sind Name, Postanschrift sowie E-Mail-Adresse anzugeben. Nach der Registrierung erhält der Nutzer eine Bestätigung seiner Registrierung samt Informationen zum Projekt.

 

3.2.3 Registrierung bei direkter Spende über die Projekt-Plattform

 

Im Zuge der Abgabe der Spende über das auf der Projekt-Plattform vorgesehene Zahlungssystem sind Name, Postanschrift sowie E-Mail-Adresse und Zahlungsart anzugeben. Mit Zahlung der Spende werden auch diese Daten gespeichert. Im Zuge der Mitteilung über die Bestätigung seiner Spende wird der Nutzer auch über seine Registrierung informiert. 

 

3.2.3 Registrierung durch Überweisung

 

Erfolgt eine Einzahlung nicht über das Zahlungssystem der Projekt-Plattform, sondern direkt auf das Konto der Projektbetreiber, werden diese Spender aufgrund der Informationen im Zuge der Überweisung als Spender registriert. Diese werden nach der manuellen Überweisung vom Projekt-Betreiber auf Basis der unter „Verwendungszweck“ angegebenen Daten kontaktiert. Mit einer solchen Einzahlung akzeptieren die Spender die Nutzungsbedingungen des Crowdfunding-Projekts.

 

3.2.4 Registrierung über Formular in Papierform

 

Es besteht die Möglichkeit sich für das Projekt auch über ein vom Betreiber ausgegebenes Formular in Papierform zu registrieren. Diese Nutzer werden vom Projektbetreiber über die dabei angegebene Anschrift oder E-Mai kontaktiert sowie informiert. 

 

3.3 Alle registrierten Nutzer sind verpflichtet, ihre Daten stets aktuell zu halten. Im Fall von Änderungen, sind diese dem Projektbetreiber umgehend mitzuteilen.

 

4. Regeln für Spender

 

4.1 Spendenzahlungen sind grundsätzlich über das auf der Projekt-Plattform angebotene Zahlungssystem auf das von den Projektbetreibern angegebene zu leisten. 

 

4.2 Spenden können auch ohne Nutzung des angebotenen Zahlensystems der Projekt-Plattform mittels Online-Banking oder Erlagschein vorgenommen werden. Die Spende wird erst mit Eingang auf dem angegebenen Konto rechtswirksam. Die Spender sind verpflichtet auf dem Zahlungsauftrag ihren richtigen Namen sowie im Feld „Verwendungszweck“ eine gültige E-Mail-Adresse bzw. ihre Anschrift anzugeben. 

 

4.3 Spender verzichten auf jeglichen Widerruf der Geldspende (außer im Fall der Nicht-Erreichung des Crowdfunding-Projekt-Ziels).

 

4.5 Die Informationen bezüglich des Standes des Crowdfunding-Projekts erhalten die Nutzer laufend auf der Projekt-Plattform bzw., sofern eine gültige Zustimmung dafür erteilt wurde, über einen Newsletter der Projektbetreiber.

 

5. Verwendung der geleisteten Spenden 

 

5.1 Alle geleisteten Spenden werden ausschließlich für die Verwirklichung des damit zu finanzierenden Crowdfunding-Projekts verwendet. Das Spendenkonto wird von den Wirtschaftsprüfern Meinhard Aicher und Michael Singer, Schillerplatz 5, 9300 St. Veit a.d. Glan verwaltet. Das gesamte gespendete Geld bleibt auf dem Konto. Auszahlungen erfolgen ausschließlich gegen eindeutigen Nachweis, dass damit Investitionen in den Speicherteich und den damit verbundenen Maßnahmen bezahlt werden. Die Im Zuge des Crowdfunding-Projekts erzielte Spendensumme und dessen widmungsgemäße Verwendung werden notariell festgestellt und bestätigt.

 

5.2 Spender dürfen Einzahlungen nur von identifizierten Bankkonten aus Ländern vornehmen, in denen sich alle Banken zur Einhaltung der strengen internationalen Geldwäschebestimmungen verpflichtet haben. Die Spender haben selbst für die steuerliche und sonstige rechtliche Ordnungsmäßigkeit ihrer Überweisungen zu sorgen.

 

5.3 Sollte das Projekt nicht verwirklicht werden, erhalten die Spender ihren Beitrag in vollem Ausmaß zurück. Die Rückzahlung erfolgt auf das Konto, von dem die Einzahlung der Spende erfolgt ist bzw. auf das Konto, dass vom jeweiligen Spender für diesen Fall bekannt gegeben worden ist. Sollten die Daten für die Rückzahlung nicht ohne unverhältnismäßig großen Aufwand festgestellt werden können oder kann die Rückzahlung aus nicht vom Projektbetreiber zu vertretenden Gründen erfolgen, werden die Spenden an das SOS Kinderdorf Moosburg weitergeleitet. 

 

6. Haftung

 

6.1 Die auf der Projekt-Plattform bereitgestellten Informationen wurden vom Betreiber nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

6.2 Eine Haftung der Projektbetreiber für Schäden der Nutzer aus jeglichem Rechtsgrund (einschließlich Verzug, Unmöglichkeit, schlechte Erfüllung oder außervertraglicher deliktischer Haftung) – ist ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden wurde durch die Projektbetreiber grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht. Bei Schäden aus der Tötung oder Verletzung einer Person besteht die Haftung bereits bei leichter Fahrlässigkeit. Die Haftung gegenüber Unternehmern i.S. des Konsumentenschutzgesetzes, für Folgeschäden, entgangenen Gewinn und für Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Spender ist ausgeschlossen.

 

7. Datenschutz und Newsletter

 

7.1 Der Betreiber des Crowdfunding-Projekts verpflichtet sich, mit den persönlichen Daten aller Nutzer sorgsam umzugehen und nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, und nur zum Zweck der Erfüllung und Umsetzung des Crowdfunding-Projekts verwenden. Alle Nutzer der Crowdfunding-Plattform erteilen ihr ausdrückliches Einverständnis, dass der Betreiber die personenbezogenen Daten (insb. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindung) zur Erreichung sämtlicher Vertragsinhalte insbesondere der wechselseitigen Information erhebt, verarbeiten und nutzen darf.

 

7.2 Die personenbezogenen Daten werden nicht für eine darüberhinausgehende kommerzielle Nutzung und auch nicht an Dritte weitergegeben. Davon ausgenommen ist die Übermittlung der Daten an Dritte (Treuhänder und Notar) die zur Erfüllung des Crowdfunding-Projekts zwingend notwendig ist.

 

7.3 Sofern nicht ausdrücklich ausgeschlossen, erklären sich die Spender damit einverstanden, ihre Namen auf der Projekt-Plattform www.hochrindl-neuschnee.at zu veröffentlichen. 

 

7.4 Registrierte Nutzer erhalten durch die Bestätigung der Nutzungsbedingungen auch den Newsletter der Crowdfunding-Plattform zugesendet. Die Zusendung dieses Newsletters kann jederzeit per E-Mail an info@hochrindl-neuschnee.at abbestellt werden. 

 

8. Sonstige Bestimmungen 

 

8.1 Es gilt ausschließlich materielles österreichisches Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der nicht zwingenden Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts.

 

8.2 Für alle im Zusammenhang mit den Nutzungsbedingungen entstehenden Streitigkeiten entscheidet das am Sitz der Projektbetreiber sachlich zuständige Gericht, soweit die Streitigkeit nicht auf Verhandlungswege bereinigt wird. Diese Bestimmung gilt nicht für Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, die zum Zeitpunkt der Klageerhebung im Inland einen Wohnsitz, den gewöhnlichen Aufenthalt oder den Ort der Beschäftigung haben.

 

8.3 Sämtliche Erklärungen, die im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen von Nutzerinnen an die Projektbetreiber übermittelt werden, sind in Schriftform an die Adresse der Projektbetreiber oder per E-Mail an info@hochrindl-neuschnee.at zu richten.

SHL Hochrindl Lifte GmbH 

Steingartenweg 2

9571 Hochrindl/Albeck

FN 370343 y, LG Klagenfurt 

ATU66737259